Was wir bieten:

Um die zehn verschiedenen Sorten Erdäpfel.

Früh- bis spätreifende, mehlig- bis festkochende Sorten werden bei uns am Hof angepflanzt. 

Das Kriterium der Sortenauswahl ist bester Geschmack (Feedback der Kunden).

Sorten 2022: Colomba, Actrice, Ostara, Bintje, Agria, Desiree (rotschalig), Annabelle, Goldmarie, Annalena


Die Lagerung der Erdäpfel erfolgt in Großkisten.

Mit frischer, kühler Aussenluft wird das Lager temperiert. Mittels eines automatisch gesteuerten Generators wird eine künstliche Ethylen-Atomosphäre (in einer für Mensch, Tier und Umwelt ungefährliche Konzentration) erzeugt. Dies verhindert die Alterung und Keimung der Erdäpfel weitgehend. Ethylen entsteht auch z. b. bei der Lagerung von Äpfel, hat keinen Einfluß auf den Geschmack der Erdäpfel und ist absolut unbedenklich und wird in Biobetrieben eingesetzt. Nebenbei ist eine solche Lagerung wesentlich weniger energieaufwändig als eine Kühlung mit elektrischen Kühlmaschinen und senkt die CO 2 Bilanz erheblich.